Montag, 14. August 2017

Rezension~ Ethan Cross~Spectrum

Spectrum~Besondere Ermittler~Hochspannung pur~Thriller


Deutscher Titel:
Spectrum
Original Titel: Spectrum
Autor/in: Ethan Cross
Verlag: Bastei-Lübbe
ISBN-10: 3404175557
ISBN-13: 978-3404175550
Seiten: 512 (TB-Ausgabe)
P+reis: 11,00€
Erscheint: 21. Juli 2017

Danke an den Bastei-Lübbe für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet das FBI sich an ihn. Denn die Täter verhalten sich extrem ungewöhnlich und verschwinden schließlich sogar unbemerkt aus dem umstellten Gebäude. Mit Burkes Hilfe entdeckt das FBI den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank - das eigentliche Ziel des Überfalls. Was haben die Räuber dort gesucht? Und haben sie es gefunden? Zusammen mit Special Agent Carter folgt Burke ihrer Spur - und bekommt es mit einem Feind zu tun, der bereit ist, tausende Menschenleben zu opfern.

Eigene Meinung
Das Buch ist wirklich super, auch für Ethan Cross Einsteiger wie mich. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch keinen Thriller von ihm gelesen habe. Und hier hat mich der Klappentext auch überzeugt und dachte mir, dass ist meine Chance mit Ethan Cross anzufangen und was soll ich sagen? Ich bin absolut überzeugt! Ich liebe Dr.Burke einfach! Er ist so trocken und der Humor ist einfach toll in der Story. Dann auch noch die Spannung und die Grundstory an sich. 
Einige Geschehnisse waren nicht vorhersehrbar, zumindest für mich nicht  
und ich mag es, wenn ein Buch mich überrascht. Und so werden auch alle einzelne Handlungsstränge zusammengeführt auf eine sehr interessante Weise. Ich mag viele Protagonisten, wie gesagt Dr. Burke oder den etwas älteren Agent Carter oder Nic, sowie auch seine Nichte, die sich auch gut mit Burke versteht.
Das Einzige, was mir nicht so gefallen hat, sind die vielen Perspektiven. Ich bin da ja generell kein Fan von. Was das abgemildert hat war, dass die Kapitel so kurz waren. 
Aber dennoch hat das Buch,weil es mich so gut unterhalten hat, 5 Punkte verdient. Gute Story, klasse Charaktere und ich hoffe bald mehr von Dr. Burke zu lesen.

Cover:
Ich liebe den blauen Buchschnitt!!! Ich hab so gejubelt, als ich das Buch in den Händen hielt. Und das Cover mit dem Bunten Wort Spectrum gefällt mir auch sehr gut. Also alles richtig gemacht um meinen Thriller-Abteilung anzusprechen.

Wem kann ich das Buch empfehlen?
Alle Thriller Fans und auch Ethan Cross Einsteiger wie mich! 

Bewertung
5/5
Absolute Leseempfehlung! Das Buch hat Spannung, Humor und man kann es kaum aus der Hand legen.






1 Kommentar:

  1. Hey,

    eine schöne Rezension :) Ich hatte das Buch erst vorgestern in der Hand, habe es aber doch wieder weggelegt. Es ist auf meiner Wunschliste allerdings weit oben und so begeistert, wie du bist, wandert es noch ein bisschen höher.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen