Dienstag, 29. Dezember 2015

Disney Dienstag 35





Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto

"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥

(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)

Die Frage des Tages ist:
Klappentext:
Leidenschaft trifft Magie
Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr.
Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft: Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht.


Das ist ein der Bücher, was ich unbedingt demnächst lesen möchte! Und hier warum:
1.) Magie
2.) Fantasy
3+4.) Gute Autorin
5+6.) Las Vegas!
Ich hoffe, da ich von der Autorin schon was gelesen habe, dass dieses Buch auch gut wird und ich Las Vegas auch als Setting echt interessant finde.

Montag, 28. Dezember 2015

Cover Monday 35



So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*



Klappentext:
Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

Warum?
Das Buch erscheint zwar erst im April 2016, aber ich habe es durch Zufall bei meinen Empfehlungen enteckt und ich muss sagen, das Cover ist echt schön. Ich finde es hat was. Ich mag ja solche Kleider sowieso, wie man an Selection und das Juwel usw sieht. Aber hier mag ich ganz besonders den unteren Teil des Buches, wo die Farben in einander über gehen und sich verändern. Zudem hört sich das Buch echt nach einer interessanten Dystopie an. Ich bin gespannt.

Samstag, 26. Dezember 2015

Lockwood& Co.~Der wispernde Schädel

Lockwood& Co~ Der wispernde Schädel ~ Band 2 ~Jugend Fantasy~ Hörbuch


Deutscher Titel: Der wispernde Schädel
Original Titel: Lockwood&Co 2
Autor/in: Jonathan Stroud
Sprecher/in: Anna Thalbach
Spieldauer: 12 Stunden und 31 Minuten
Verlag: cbj-Audio
ISBN-10: 3837126463
ISBN-13: 978-3837126464
Erscheint: 27. Oktober 2014


Danke an cbj-Audio für dieses super Rezensions-Exemplar als Hörbuch!!!!

Klappentext:
Wenn Londons Geisterwelt erwacht
Dank des spektakulären Erfolgs im Fall der seufzenden Wendeltreppe ist Lockwood & Co. nun eine der angesagtesten Geisteragenturen Londons. Doch inzwischen wird die Metropole bereits von einer Reihe neuer grausiger Ereignisse erschüttert: In einer beispiellosen Diebstahlserie werden mächtige magische Artefakte entwendet und deren Hüter grausam ermordet. Als dann auch noch auf einem Friedhof ein schauerlich eiserner Sarg geborgen wird, dessen Inhalt unter mysteriösen Umständen verschwindet, steht fest: Ein klarer Fall für Lockwood & Co.! Nur wenn das Team um Anthony Lockwood, Lucy und George ihre ganze Genialität im Umgang mit übernatürlichen Ereignissen in die Wagschale wirft, kann es ihnen gelingen, die Verschwörung, die hinter all dem steckt, aufzudecken.


Eigene Meinung:
Der wispernde Schädel, also der Geist im Glas, ist nicht wirklich sehr nett, aber echt interessant. Der Spiegel um den es auch geht, daraus wird bis zuletzt ein super Geheimnis gemacht, was ich echt spannend finde. Man möchte ja schon den Hintergrund wissen, warum der gestohlen wurde und was genau passiert, wenn man reinschaut.
Alles in allem kann ich keinen Punkt abziehen, denn ich muss sagen, der zweite Band ist genauso gut und spannend wie der Erste! Was ja auch nicht immer garantiert ist. Aber Jonathan Stroud ist wirklich ein Naturtalent und ein Meister des Cliffhangers! Als ich das Buch zu ende gehört habe und nichts mehr kam, nur noch Stille, dachte ich mir nur so: Echt??? Warum???Warum???
Er kann mich doch nicht hier mit diesem Cliffhanger sitzen lassen. Aber auch während des Buches ist es eine rasante Fahrt zwischen Lachen und Gänsehaut.
Ich finde man merkt im zweiten Band schon, wie sich die Charaktere etwas weiter entwickelt haben und auch das neuste Mitglied Lucy hat sich etabliert. Allerdings tut sie mir leid, wenn sie sich mit dem Schädel unterhalten muss, denn der ist nicht sonderlich nett, aber ich finde es interessant, wie gut ihre besonders ausgeprägte Gabe in den Mittelpunkt gesetzt wird und ich bin gespannt, wie sich diese weiterentwickeln wird, denn Potential ist definitiv da.
Die Jagd nach dem Spiegel ist auch mehr als interessant, denn wir lernen nun auch Artefakt-Jäger kennen, die auf dem Schwarzmarkt heimgesuchte Gegenstände verkaufen. Und der Spiegel fällt so jemanden in die Hände, aber den Spiegel daraus zu bekommen, ist auch für Lockwood&Co. gar nicht so einfach und der Spiegel ist sehr gefährlich, also muss er definitiv in Sicherheit gebracht werden.
Aber auch die Hintergrundgeschichte des Spiegels bleibt bis zum Schluss spannend. Ich muss euch sagen, lest das Buch oder hört es, je nachdem was ihr bevorzugt, es lohnt sich beides! Das wird definitiv eine Reihe die in keinem Bücherregal, ob jung oder alt, fehlen darf!


Cover:
Das Cover passt super zum ersten Band und auch zum Inhalt des zweiten Bandes. Ich mag es, wenn man sieht, dass die Reihe zusammen gehört und auch das Cover zum Inhalt passt. Wobei der Schädel auf dem Cover zu nett aussieht, als das der Schädel wirklich im Buch ist xD.

Sprecher/in:
Ich habe ja so meine Probleme mit Synchronsprechern. Aber ich muss sagen, ich mag Anna Thalbach total, weil ihre Stimme und ihre Vielfältigkeit, super zu diesem Buch passt! Man muss bedenken, dass es ein Jugendhörbuch ist und die Vielfältigkeit macht es umso spannender. Sie hebt verschiedenen Figuren super hervor mit unterschiedlicher Stimmlage. Eine hervorragende Arbeit von Frau Thalbach.

Empfehlung:
Auf jeden Fall den Lesern des ersten Bandes, denn der zweite ist auch absolut Lesenswert und auch Hörenswert. Ein MUSS für alle Geister- und Jonathan Stroud-Fans.

Bewertung
5/5
Ein weiteres Mal Gänsehaut-Faktor! Beim Hören sogar noch mehr als beim Lesen. Eine gute Mischung aus Humor und Grusel. Kaum ein Autor schafft diese gute Mischung. Eine Reihe, die ins Bücherregal gehört egal ob bei jung oder alt. 

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Duell der Mörder

Duell der Mörder~ Historischer Kriminalroman

Deutscher Titel: Duell der Mörder

Originaltitel: Diary of a murderer
Autor/in: John Matthews
Verlag: Goldmann
ISBN-10: 3442204429
ISBN-13:  978-3442204427
Seiten:  384 (TB-Ausgabe)
Erscheint: 16 November 2015

Danke an den Goldmann-Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
New York, 1891: In der High Society der Stadt gibt es auffällig viele Todesfälle. Immer trifft es die jungen Töchter der besten Familien. Schon bald glaubt niemand mehr an eine natürliche Todesursache, und der aristokratische englische Kriminalanalytiker Finley Jameson übernimmt zusammen mit dem toughen Cop Joseph Argenti die Ermittlungen. Bei der Autopsie einer der Toten stellt Jameson fest, woran die jungen Mädchen gestorben sind: an einer vorsätzlich verursachten Embolie. Aber wo liegt das Motiv für die seltsamen Morde? Kurz darauf erhalten Jameson und Argenti Briefe, die anscheinend vom Mörder stammen – und sie werden auf unheimliche Weise an ihren letzten Fall erinnert, bei dem der Täter schwer verletzt entkommen konnte. Hat der Killer überlebt und erneut begonnen zu morden? Die Debütantinnenmorde tragen jedoch nicht seine Handschrift. Und Jameson und Argenti fragen sich, ob sie es mit einem Nachahmer zu tun haben, der die letzte Mordserie noch übertrumpfen möchte ...

Eigene Meinung:
Der Roman braucht etwas um in Fahrt zu kommen und dafür muss ich leider einen Punkt abziehen, denn zeitweise war mir einfach die Nebengeschichte um Tierney zu viel. Da ging es dann kaum um den eigentlichen "Debütantinnenmörder". Aber als das Buch dann in Fahrt gekommen ist, war es umso spannender. Ein neuer Killer ist in der Stadt und Argenti und Jameson sind erst ratlos. Erst gehen die zwei Ermittler sogar davon aus, dass es sich um natürliche Todesursachen handele. Aber es stellt sich raus, dass ein neuer Mörder unterwegs ist. Als die ersten Briefe bei der Polizei eingehen, die sich alle gegenseitig widerlegen, weil einer nach dem anderen meint, der vorherige Brief wäre ein Fake, wird es richtig interessant und man bekommt mit, dass es sich wohl um 2 Personen handelt. Der Ripper ist nicht tot und will sogar helfen, den aktuellen Mörder zu finden. Deswegen finde ich, dass der deutsche Titel besser zum Buch passt, als der englische. Was wirklich selten der Fall ist. Zuletzt gerät sogar die junge Tochter von Ermittler Argenti in das Visier des Killers. Ein Wettlauf gegen die Zeit einen Mörder zu fassen, der junge Debütantinnen im Visier hat.
Grade der Schluss hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich habe die letzten Seiten auch regelrecht verschlungen.

Cover:
Das Cover passt auch gut zum ersten Band und man erkennt, dass es zusammen gehört. Diesmal ist das Cover ziemlich rot, obwohl es diesmal nicht ganz so blutig ist, da hätte ich glaube ich eine andere Farbe gewählt, aber das Cover gefällt mir trotzdem.

Empfehlung:
Das ist ein zweiter Band, also wer den ersten mochte, kann auch gut den zweiten lesen. Ansonsten ist es ein typischer spannender Krimi, der gut gelesen werden kann.


Bewertung
4/5
Ein guter Krimi und ein guter zweiter Teil. Bekommt einen Punkt Abzug, weil er ziemlich lange braucht um in Fahrt zu kommen, aber wenn es dann soweit ist, ist es umso spannender. Und der deutsche Titel passt dieses mal echt gut!






Top Ten Thursday 24.12

Top Ten Thursday

Und wieder eine neue Aktion! Bei Steffi gibt es immer das aktuelle Thema und dank Denise entdeckt.
Jede Woche wird ein neues Thema gewählt und es geht um 10 Bücher :D


Worum geht´s:
Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellen. Das jeweilige Thema gebe ich immer 1 Woche vorab bekannt. Falls ihr zu einem Thema eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei meinem betreffenden Post euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.




Diesen Donnerstag:
Freestyle
(ihr habt einen TTT verpasst und möchtet diesen nachholen, dann habt ihr heute dazu die Chance. Alternativ könnt ihr euch aber auch eine Liste zu einem Thema eurer Wahl erstellen)

10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest 





















Ich hab noch wesentlich mehr Lesestoff, aber das steht grade ganz oben. Und mal wieder alles schön aus dem Bereich Fantasy!

Ich wünsche euch allen ein Frohes Fest! Ich hoffe ihr bekommt viele Bücher geschenkt und genießt die Zeit mit euer Familie! Ich habe grade erst wieder durch einen Krankheitsfall in der Familie gemerkt, wie wichtig Familie ist. Ich wünsche euch das schönste Fest, was ihr nur haben könnt :)

Dienstag, 22. Dezember 2015

Gemeinsames Lesen 12.12


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Klappentext:
Der Herzschlag, der dich ruft ...

Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.


Ich bin auf Seite 29

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Edie wachte auf, weil etwas fehlte.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe es grade erst angefangen, weil ich auch in letzter Zeit kaum zum lesen gekommen bin, was ich echt bereue, aber das Buch fängt schon mal interessant und gut an. Ich werde, nachdem ich dann heute endlich mal was gegessen habe, mir auch einen ruhigen Abend mit meinem Buch gönnen!

4.) Würdest du gerne mal als ein Charakter Vorbild sein, was dann in einem Roman mitspielt? Also ich meine dein Namen, dein Aussehen oder wie du bist würden in einem Buch erscheinen.
Ich glaube das wäre einfach zu langweilig. Es sei denn, der Charakter hätte sowas wie Hexenkräfte, dass wäre echt cool, aber sowas habe ich ja leider auch nicht, aber gut für andere Leute, sonst gäbe es sehr viele zusätzliche Frösche auf der Welt xD


Nach langer Abstinenz, was mit einer Erkrankung in meiner Familie zu tun hat, melde ich mich auch mal wieder. Ich freue mich über eure Kommentare und grade weil ich persönlich wieder mitbekommen habe, wie wichtig Familie ist, wünsche ich euch in diesem Zusammenhang Frohe Weihnachten und feiert schön mit eurer Familie. Ich wünsche euch viele Bücher zu Weihnachten, aber vergesst nicht, dass auch gemeinsame Zeit mit der Familie, ein wunderbares Geschenk sein kann.

Disney Dienstag 34





Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto

"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥

(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)

Die Frage des Tages ist:

Unter anderem, liegen bei mir die Nicholas Sparks Bücher mit am längsten auf dem Sub, aber welches jetzt das erste war. kann ich schon gar nicht mehr sagen! Ich nenne euch einfach mal 2 Beispiele.
Ich frage mich echt, wie dieser riesen SUB zustande gekommen ist...

Klappentext:
In der dunkelsten Stunde ist Liebe die einzige Zuflucht
Niemand im Küstenort Southport weiß, wer die neue Einwohnerin Katie ist und woher sie kommt. Sie lebt komplett zurückgezogen und vermeidet jeden Kontakt mit anderen. Erst dem jungen Witwer Alex, der zwei kleine Kinder hat, gelingt es langsam und behutsam, ihr näherzukommen. Doch Katie hütet ein dunkles Geheimnis. Wird sie für die Liebe alles aufs Spiel setzen?


Klappentext:
An der Schwelle zwischen Leben und Tod findet Logan Thibault einen Glücksbringer: die Fotografie einer lächelnden, schönen Frau. Obwohl er sie noch nie zuvor gesehen hat, glaubt Thibault, dass sie den Schlüssel zu seinem Schicksal in Händen hält. Er sucht die geheimnisvolle Frau auf – und sein Leben nimmt eine so wunderbare wie dramatische Wendung.

Montag, 21. Dezember 2015

Cover Monday 34


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*

Klappentext:
Große Gefühle & Geheimnisse
Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer Menschen für seine Bilder inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sie sich zu ihm hingezogen und Owen geht es nicht anders. Die beiden verlieben sich mit ungeahnter Wucht ineinander. Doch auch Owen hat ein Geheimnis, das alles zu zerstören droht, was ihnen wichtig ist . . .

Warum?
Weil es mich magisch anzieht und ich kann nicht mal sagen warum. Ich finde die Autorin wunderbar, vielleicht übt sie indirekt schon eine Anziehungskraft auf mich aus. Eigentlich bin ich nicht mal so der Pink-Fan, aber ich muss sagen es passt perfekt zum Cover. Es ist nicht pompös, aber wahrscheinlich ist das Schlichte und die eine intensive Farbe, dass was es ausmacht.

Nach langer Abstinenz, was mit einer Erkrankung in meiner Familie zu tun hat, melde ich mich auch mal wieder. Ich freue mich über eure Kommentare und grade weil ich persönlich wieder mitbekommen habe, wie wichtig Familie ist, wünsche ich euch in diesem Zusammenhang
Frohe Weihnachten und feiert schön mit eurer Familie. Ich wünsche euch viele Bücher zu Weihnachten, aber vergesst nicht, dass auch gemeinsame Zeit mit der Familie, ein wunderbares Geschenk sein kann. 

Montag, 23. November 2015

Cover Monday 33


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*
Klappentext:

Das Abenteuer geht weiter

Von den Salzminen Endoviers über das gläserne Schloss in Rifthold bis nach Wendlyn – ganz gleich, wohin Celaenas Weg führt, sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen und dem Geheimnis ihrer Herkunft. Einem Geheimnis, das alles – ihre Gegenwart und ihre Zukunft – für immer verändern wird.


Warum?

Es ist zwar relativ schlicht, aber ich mag es trotzdem! Ich finde die Akzente sind echt gut gesetzt! Und es ist natürlich wieder nicht der erste Band, sondern ein weiterer und ich hab wie immer das Glück mir sowas rauszupicken ^^
Aber naja vielleicht kommt ja nächste Woche Band 1 als Cover Monday.

Montagsfrage 14



Die Aktion läuft über den Blog Buchfresserchen. Jeden Montag gibt es eine Frage, die auf dem eigenen Blog beantwortet wird. Schaut euch auf um und macht mit! Verlinkt wird auf Buchfresserchen ;)

Ich versuche ab jetzt auch häufiger mitzumachen und jetzt gibt es erstmal die heutige Frage:


Gab es dieses Jahr für euch ein Buch/Bücher, das/die ihr als totalen Flop bezeichnen würdet?

Also ich hab das Hörbuch zu Dunkelsprung ~Leonie Swann abgebrochen, weil das wirklich gar nichts für mich war. Habe versucht es 5x reinzuhören, aber irgendwie hat mich die Story nicht gepackt und irgendwie war es so verwirrend, dass ich immer das Gefühl hatte, etwas verpasst zu haben. Also war das mein Flop des Jahres. 

Dienstag, 17. November 2015

Gemeinsames Lesen 16.11


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Klappentext:
New York, 1891: Die Stadt, in der die Angst niemals ruht.

New York, 1891: In der High Society der Stadt gibt es auffällig viele Todesfälle. Immer trifft es die jungen Töchter der besten Familien. Schon bald glaubt niemand mehr an eine natürliche Todesursache, und der aristokratische englische Kriminalanalytiker Finley Jameson übernimmt zusammen mit dem toughen Cop Joseph Argenti die Ermittlungen. Bei der Autopsie einer der Toten stellt Jameson fest, woran die jungen Mädchen gestorben sind: an einer vorsätzlich verursachten Embolie. Aber wo liegt das Motiv für die seltsamen Morde? Kurz darauf erhalten Jameson und Argenti Briefe, die anscheinend vom Mörder stammen – und sie werden auf unheimliche Weise an ihren letzten Fall erinnert, bei dem der Täter schwer verletzt entkommen konnte. Hat der Killer überlebt und erneut begonnen zu morden? Die Debütantinnenmorde tragen jedoch nicht seine Handschrift. Und Jameson und Argenti fragen sich, ob sie es mit einem Nachahmer zu tun haben, der die letzte Mordserie noch übertrumpfen möchte ...

Ich bin auf Seite 10

2.)  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Ihr Vater hob erneut die Augenbraue, als er sie würgen sah und sie hielt sich rasch die Hand vor den Mund und tat so, als müsste sie husten.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Der erste Band war schon klasse! Ich bin noch nicht sehr weit, aber es scheint vielversprechend zu sein.Der Schreibstil ist schon mal derselbe und gut. Ich hoffe, es ist so gut wie der erste Band. Ich hätte auch gerne mehr solcher Bücher! Empfehlungen her damit.

4.) Warst du schon jemals oder bist du aktuell in einen Buchcharakter verliebt?
Ich finde so viele Buchcharaktere so toll...so viel Zeit habe ich nicht, die alle aufzuzählen xD.
Und wo sind die jetzt in der realen Welt?^^
Natürlich mit der Garantie, dass sie genauso perfekt sind wie im Buch ;)

Disney Dienstag 33





Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto

"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥

(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)

Die Frage des Tages ist:


Klappentext:
Zwillinge. 
Sie waren für ein gemeinsames Leben bestimmt.
Doch das Schicksal trennte sie.

Bay, du fehlst mir so sehr, flüsterte sie in die Muschel. Aus dem Inneren tönte ein rauschender Gesang und erinnerte an eine Zeit, als Wasser und Land noch zusammengehörten. Wo auch immer an der Landoberfläche ihre Schwester nun war, sie musste sie finden – auch wenn es niemandem erlaubt war, die Stadt unter der Glaskugel zu verlassen. 

In einer Welt, die in Wasser- und Landbevölkerung aufgeteilt ist, werden die Zwillingsschwestern Rio und Bay durch einen Schicksalsschlag getrennt. Bay tritt ihre Reise zur Oberfläche an. Rio bleibt in Atlantia zurück. Um ihre Schwester wiederzusehen, muss sie herausfinden, warum Wasser und Land getrennt wurden und welche wunderbare und zugleich zerstörerische Gabe die Frauen der Familie verbindet.

Es ist blau, ich stehe nicht so auf pink und auf so ganz bunt in einem Cover auch nicht. Aber ich mag das Cover, weil es auch Wasser enthält. Musste ich gleich dran denken, als ich blau gelesen habe.

Dark Wonderland

Dark Wonderland~ Herzkönigin ~ Fantasy, Jugendroman~ Band 1

Deutscher Titel: Dark Wonderland ~Herzkönigin
Originaltitel: Splintered
Autor/in: A.G. Howard
Verlag: cbt
ISBN-10: 3570163199
ISBN-13: 978-3570163191
Seiten:  464 (HC-Ausgabe)
Erscheint: 24 November 2014


Klappentext
Folge dem Flüstern … in das Reich hinter dem Spiegel

Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?



Eigene Meinung
Ich muss sagen, ich war erst skeptisch, weil ich die Autorin nicht kannte und ich die Geschichte Alice im Wunderland eigentlich liebe. So eine tolle Story kann auch schnell verhunzt werden. Klar ist diese Story etwas morbide mit toten massen an Motten und abgefressenes Fleisch am weißen Kaninchen, aber das macht es besonders. Es ist nicht langweilig und man fliegt durch die Story. Es ist halt keine klassische Story an sich, sondern wirklich etwas anders, aber genauso aus dem Leben gegriffen mit typischen Teenagerproblemen. Aber auch untypischen Problemen, wenn du eine Mutter in einer Psychischen-Anstalt hast, wie die Protagonistin Alyssa. Sie und ihre Mutter hören Blumen und Kleintiere, wie Grashüpfer sprechen, weil ein Fluch vom Wunderland auf ihnen lastet. Und nur wenn Alyssa ins Wunderland reist, kann sie den Fluch brechen und ihre Mutter vor schlimmeren wahren.
Doch dieses Wunderland ist weitaus gefährlicher als gedacht! Durch Zufall stolpert auch noch ihr Jugendfreund und heimlicher Schwarm Jeb mit hinein und das Chaos ist perfekt. Im Wunderland trifft sie auch auf Morpheus, der sie schon als Kind verführt hat mit ins Wunderland zu kommen, aber seine Absichten sind meist unklar, wenn nicht gar eigennützig.
Die Atmosphäre macht hier sehr viel aus, denn die Autorin beschreibt wirklich gut und detailreich, was ich aber an keiner Stelle des Buches nervig finde, im Gegenteil, es macht das ganze zu einer persönlichen Reise mit ins Wunderland.


Cover:
Ich finde das Cover einfach nur super! Deswegen bin ich auch auf das Buch aufmerksam geworden. Ich mag das grüne und die Alyssa vorne drauf, weil es wirklich perfekt zum Inhalt passt. Das Mädchen ist auch keine klassische Schönheit, wie die Protagonistin im Buch. Die Details passen super und allgemein ist das Cover ein Hingucker.

Bewertung
5/5
Absolut lesenswert meiner Meinung nach auch wenn es etwas morbider ist, als die klassische Disney-Weichspülversion (Ich liebe Disney, nicht falsch verstehen!). Wer jetzt nicht unbedingt eine klassische Nacherzählung lesen will, der ist hiemit gut beraten, denn es birgt wirklich ganz eigene Elemente.





Montag, 16. November 2015

Cover Monday 32


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*
Klappentext:

Alyssa Gardner went down the rabbit hole and took control of her destiny. She survived the battle for Wonderland and the battle for her heart. In this collection of three novellas, join Alyssa and her family as they look back at their favourite memories of Wonderland. In Untamed, Alyssa recalls the most precious moments of her human life with Jeb and her immortal life with Morpheus. Alyssa's mother reminisces about her own time in Wonderland and how she gave up the crown to rescue the man who would become her husband in The Boy in the Web. And Morpheus delves into Jeb's memories of the events of Splintered in The Moth in the Mirror, available in print for the first time.

Warum?
Weil ich momentan total auf diese Reihe stehe! Bin den ersten Band am lesen und es ist super. Werde die restlichen auch lesen und die Cover sind auch der Wahnsinn! Gerne mehr davon!

Montagsfrage 13



Die Aktion läuft über den Blog Buchfresserchen. Jeden Montag gibt es eine Frage, die auf dem eigenen Blog beantwortet wird. Schaut euch auf um und macht mit! Verlinkt wird auf Buchfresserchen ;)

Ich versuche ab jetzt auch häufiger mitzumachen und jetzt gibt es erstmal die heutige Frage:

Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören?

Also ich hab tatsächlich schon mal nach hinten geblättert, wenn ich es unbedingt wissen musste! Aber ich versuche mich immer zu benehmen xD

Dienstag, 10. November 2015

Gemeinsames Lesen 10.11


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Klappentext:
Folge dem Flüstern … in das Reich hinter dem Spiegel

Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?


Ich bin bei 67%

2.)  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Die erste Hälfte des Abhangs rauscht in Windeseile vorbei.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Es ist etwas morbide, aber es gefällt mir super! Es ist einfach mal eine andere Version des weich gespülten Disney-Klassikers (Auch wenn ich diesen Film liebe!). Ich bin gespannt, wie das Buch ausgeht!

4.) Wählst du bestimmte Bücher abhängig von der Jahreszeit aus?
Ich lese jetzt kein Weihnachtsbuch im Winter, dass fände ich etwas komisch, aber ansonsten mache ich das eigentlich kaum. Das worauf ich Lust habe, das lese ich dann.

Disney Dienstag 32





Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto

"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥

(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)



Die Frage des Tages ist:

Ich möchte es unbedingt lesen, aber bin immer noch nicht dazu gekommen...und es sieht so toll aus und ich liebe ja die Selction-Reihe! Ich hoffe dieses Buch wird genauso gut!