Dienstag, 12. September 2017

Gemeinsames Lesen 12.09.17

Eine tolle Aktion entdeckt, nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Klappentext:
Stell dir vor, der mächtigste Mann der Welt wäre ein gefährlicher Egomane ...

Als die Bürger der USA einen unberechenbaren Demagogen zum Präsidenten wählen, hält die Welt den Atem an. Kaum jemand weiß: Bereits kurz nach Amtsantritt ordnet der Präsident fast einen Atomschlag an, nachdem ein Wortgefecht mit dem Machthaber von Nordkorea aus dem Ruder läuft. Eins ist den Mitwissern klar: Jemand muss etwas unternehmen, oder die Welt steht kurz vor einem dritten Weltkrieg. Ein Attentat scheint der einzige Ausweg ...

Ein hochrasanter Verschwörungsthriller mit aktuellem Bezug zur politischen Lage in Amerika

Ich bin bei 25%

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Als Maggie die Tweets unter dem Hashtag #FrankelTod durchsah, musste sie sich widerwillig eingestehen, das McNamara recht behalten hatte.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich ärgere mich schon wieder, dass ich kaum zum lesen komme. Abends von der Arbeit bin ich teilweise so müde. Möchte eigentlich doch wissen wie es weitergeht ^^
Naja immerhin habe ich 1/4 des Buches schon durch, besser als nix. Nur erschreckend, dass dieses Buch so nah an der Realität ist. Ich bin froh, dass es noch (und hoffe es bleibt auch so) Fiktion ist.

4.) Peinliche Erlebnisse beim Lesen - hast du da schonmal eines gehabt?
Höchstens in der Öffentlichkeit mal losgelacht, wenn das Buch lustig war. So in die Stille hinein echt auffällig ^^
Aber ansonsten fällt mir nichts ein.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nessa,

    das Buch kenne ich nur von deinem Eintrag letzte Woche :D Ansonsten ist es mir auch noch nie über den Weg gelaufen und ich bin gespannt, wie es dir gefällt.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen

    Dein Buch wäre nichts für mich - gerade weil es total nach Realität klingt und wohl im Moment leider auch ganz nah dran ist. Da verziehe ich mich lieber in mein Einhornland ;-)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Hey =)

    Das nenne ich doch mal wirklich einen sehr deutlichen Bezug zur Realität, was dein aktuelles Buch angeht ^^.
    Ich kenne das auch, wenn man abends zu müde ist, aber eigentlich noch lesen möchte. Geht mir im Moment ständig so. Einfach beruflich zu viel los gerade =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hey Vanessa,

    von deinem aktuelles Buch habe ich bereits einiges gehört. Es ist echt erschreckend realitätsnah, was es wahrscheinlich auch interessant macht. Ich bin auf jedem Fall auf deine Meinung gespannt, wenn du es durchhast.

    Ich glaube, dass mit dem lachen ist jedem schon mal passiert. So richtig laut mir allerdings noch nicht in der Öffentlichkeit. Und selbst wenn wäre es mir wahrscheinlich nicht so peinlich. ;)

    Mein Beitrag

    Herbstliche Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  5. Hey Vanessa :)

    Das Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, aber ich fand es auch sehr erschreckend, wie realitätsnah der Klappentext schon klingt.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen und vor allem mehr Zeit :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend

    Bei dein aktuellen Buch habe ich gleich die aktuelle Situation an Amerika und Nordkorea gedacht. Bevor ich dein Meinung gelesen habe.

    Deine Antwort bei der Frage 4 bin der gleichen Meinung wie du.

    Hier ist mein Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/09/gemeinsam-lesen-3.html

    Ich wünsche dir schönen Abend noch.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nessa,
    das Buch habe ich auch gelesen und es wirklich erschreckend nah an der Realität. Viel Spaß beim Weiterlesen.

    Laut loslachen finde ich nicht unbedingt peinlich. Die Leute sehen doch, dass du am Lesen bist. :-)

    Mein Beitrag.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    diese Woche habe ich es (leider) nicht geschafft, an der Aktion teilzunehmen. Irgendwie fehlte mir die Motivation, dann kam noch Zeitmangel dazu .... usw...Zu Frage 4 - hmm, was ist peinlich? Das mich ab und an ein Buch in ein Tränental stürzt? Dein aktuelles Buch kenne ich nicht.
    Habe eine schöne Woche
    LG HANNE

    AntwortenLöschen